Zum Inhalt springen

Steuerkanzlei Wichmann

Die Steuerberatung mit System setzt die Prioritäten der Wichmann-Treppe vorraus:

  1. Stufe „mehr Geld“ verdienen, mehr Umsatz, mehr Gewinn
  2. Stufe „mehr Sicherheit“ für Einkommen und Vermögen
  3. Stufe:  „mehr Zeit“ für die Familie und/oder neue interessante Projekte.

Wenn diese Systematik der aufeinander aufbauenden Entwicklungsstufen bei der Steuerberatung nicht genügend beachtet wird, kann das zu schwerwiegenden, ja existenziellen Problemen führen. Da die 1. Stufe die Basis für alles Weitere darstellt, ist – je nach Wunsch der Mandanten – das Thema „Geldquellen im Beruf/Unternehmen zu finden und für selbstbestimmte Projekte anzuzapfen“, integraler Bestandteil jeder Steuerberatung in unserer Steuerkanzlei ist. Das kann bei der Steuererklärung sein, in der laufenden Buchhaltung und bei der Bearbeitung der Jahresabschlüsse.

Hier einige Beispiele, was in den einzelnen Stufen der Steuerkanzlei Wichmann in Chemnitz näher betrachtet wird, auf den Prüfstand kommt bzw. an welchen Stellschrauben gedreht wird.

Stufe 1:

  • Individuelle Beratung zum Thema „Geldquellen finden und anzapfen“
  • Verlustquellen aufspüren
  • Änderung der Preisbildung
  • Änderung der Ein- und Verkaufskonzepte usw.

Stufe 2:

  • Beratung zum Aufbau eines Ruhestandseinkommens (Rente)
  • Notfallkonzepte und -Strategien
  • Gründung einer Stiftung und/oder Gründung einer bzw. Beitritt zu einer Europäischen Wirtschaftlichen Vereinigung (EWIV) mit dem Ziel, steuerfreie Gewinne in selbstbestimmte Projekte zu investieren
  • sinnvolle Betriebsrentengestaltungen usw.

Stufe 3:

  • Aufbau von passiven Einkommensquellen
  • Strukturierung der Vermögenswerte in Stiftung/en und/oder Nutzung einer EWIV

Unsere weiteren Angebote

Fordern Sie jetzt Ihr kostenfreies Informationsgespräch unserer Steuerkanzlei in Chemnitz für die jeweiligen Kategorien „Steuerberatung für Ingenieure“ und „Steuerberatung für Networker“ an: